Application Program Interface

Ein API stellt eine Programmierschnittstelle für eine Anwendung bereit. Mithilfe eines Application Program Interfaces kann ein Entwickler beispielsweise Anforderungen an das Betriebssystem stellen. Aber auch Programme (etwa ein Auftragsformular im Web und eine Datenbank) tauschen über eine Programmierschnittstelle Informationen und Anforderungen aus. Ein API steht im Gegensatz zu einer grafischen Benutzerschnittstelle oder Befehlszeile (beide sind direkte Benutzerschnittstellen) als Schnittstelle zum Betriebssystem oder Programm. APIs sind durch Webstandards wie XML ein wenig aus der Mode gekommen, da die Pflege zahlreicher Programmierschnittstellen für Softwareentwickler sehr aufwendig ist.