16.12.2015

Rechnen Sie mit uns ab - aber bitte elektronisch!

Der Bundesrat will das Thema E-Government aktiv angehen. Wichtigster Teilbereich betrifft den elektronischen Rechnungsversand. Dazu wurde das Projekt "Vorhaben E-Rechnung" in Angriff genommen, dank dem alle eidgenössischen Verwaltungen bis 2016 auf den elektronischen Versand und Empfang von Rechnungen eingeschworen werden sollen.

Wo werden Dokumente, die von einem PC zum anderen direkt übermittelt werden könnten, heute noch in Papierform via Post verschickt? Es sind Rechnungen. In der Schweiz werden von den jährlich rund 700 Millionen Rechnungen noch immer die meisten in Papierform über den herkömmlichen Postweg versandt. Das ist ausserordentlich ressourcen- und energieintensiv. Allein die Produktion, der Transport und die Entsorgung des Papiers produzieren diejenige Menge CO2, die dem jährlichen Ausstoss von rund 100’000 Autos entspricht.
Lesen Sie hier den gesamten Bericht.




SOCIAL NETWORKS