Unabhängige Experten- und Marktplattform für die Schweiz.

Presenting-Partner

Presenting-Partner Logo bluewaysPresenting-Partner Logo blueways
Presenting-Partner Logo Digitale SchweizPresenting-Partner Logo Digitale Schweiz
Presenting-Partner Logo EcoCloudPresenting-Partner Logo EcoCloud
Presenting-Partner Logo HostpointPresenting-Partner Logo Hostpoint
Presenting-Partner Logo ISE AG Informatik Solutions EinsiedelnPresenting-Partner Logo ISE AG Informatik Solutions Einsiedeln
06.02.2019

Website-Optimierung aus der Cloud

Um Kunden und Suchmaschinen zufriedenzustellen, müssen Webseiten sowohl auf Desktop-PCs als auch auf mobilen Endgeräten schnell laden. Damit dies gelingt, bedarf es stetiger Optimierungen. Manuell sind diese sehr zeitintensiv, doch mit professionellen Lösungen in der Cloud lassen sich Performanceverbesserungen automatisieren.

Die Website-Optimierungen reichen dabei von der Bildkomprimierung über Caches bis hin zu Below-the-Fold-Optimierungen, die für das Google Page Speed Scoring entscheidend sind. Die Vorteile sind signifikant und lassen sich anhand niedrigerer Absprungraten, höheren Konversionsraten und besseren Suchergebnis-Rankings leicht quantifizieren.

Unabhängig davon, ob jemand schnell online eine Rechnung begleichen, Reiseberichte anschauen, die Antwort auf eine Frage suchen oder shoppen möchte – niemand wartet gerne. Dies unterstreicht nicht zuletzt eine Google-Studie, die einen direkten Zusammenhang zwischen der Ladezeit einer Webseite und der Absprungrate ihrer Besucher aufzeigt. Besonders ungeduldig sind demnach Nutzer mobiler Endgeräte. Über die Hälfte (53 Prozent) verlassen Seiten wieder, wenn diese nicht innerhalb von drei Sekunden ansichtsbereit sind. Vertreter des Unternehmens empfehlen deswegen, dass die Ladezeit zwei Sekunden nicht überschreiten sollte.

Um ein möglichst positives Nutzererlebnis sicherzustellen, fungiert Page Speed seit dem „Geschwindigkeits-Update“ von Google im Juli 2018 als Rankingfaktor bei mobilen Suchanfragen. Für Desktop-PCs gilt dieses Kriterium bereits seit 2010. Unternehmen mit langsam ladenden Webseiten werden also gleich doppelt bestraft: Einmal durch die Anwender, aber auch durch die Suchmaschine, weil diese ihr Online-Angebot erst später listet. In der Google-Suche auf den vorderen Plätzen zu landen, ist für Organisationen allerdings von entscheidender Bedeutung, da sich insbesondere Smartphone-Benutzer auf die ersten Positionen der Suchergebnisse konzentrieren. 54 Prozent der Betrachtungsdauer entfallen bei mobilen Geräten auf diese.
Quelle: cloudcomputing-insider.de




SOCIAL NETWORKS
  • myCloudService

    Wählen Sie hier Ihre Anforderungen und lassen Sie sich die passenden Angebote / Anbieter anzeigen:

    • Dienstleistungen
    • Cloud Business Software
    • Infrastructure Cloud Services
    • Cloud Governance
    • Cloud-Security-Services
    • Cloud-Technologie /-Service-Art
    • RZ-Infrastruktur
    • Support Services
    • Usability
    • Zertifizierung / Empfehlung

    Cloud-/ DL-/ RZ-Anbieter


    Gartner Logo

    Kalender Cloud Schweiz

    Matrix42 Experience Day; Zürich-Oerlikon
    19.02.2019 Rubrik Technical Bootcamp; Bern
    19.02.2019 weitere Termine...

    Buchempfehlung

    Partner

    Cloud-Finder Schweiz: Newsletter