Unabhängige Experten- und Marktplattform für die Schweiz.


Experten- und Marktplattform

Presenting-Partner

Presenting-Partner Logo bluewaysPresenting-Partner Logo blueways
Presenting-Partner Logo EcoCloudPresenting-Partner Logo EcoCloud
Presenting-Partner Logo HostpointPresenting-Partner Logo Hostpoint
Presenting-Partner Logo Interxion SchweizPresenting-Partner Logo Interxion Schweiz
Presenting-Partner Logo ISE AG Informatik Solutions EinsiedelnPresenting-Partner Logo ISE AG Informatik Solutions Einsiedeln
Presenting-Partner Logo myfactory Software Schweiz AGPresenting-Partner Logo myfactory Software Schweiz AG
Presenting-Partner Logo Security-Finder SchweizPresenting-Partner Logo Security-Finder Schweiz
26.05.2015

Der sichere Weg in die Cloud

Zum Zeitalter der Digitalisierung kommt Cloud-Computing als eine der technologischen Grundlagen der digitalen Kommunikation gerade richtig. Zu Fragen rund um Chancen der Technologie, Geschäftsmodelle, Sicherheit und Datenschutz nimmt Roger E. Gisi, Gründer von Cloud-Finder Schweiz, Stellung.

Die Digitalisierung schreitet weiter voran. Dennoch präsentiert sich die Entwicklung zuweilen noch schwer abschätzbar. An vorderster Front für mehr Transparenz und Information tätig ist Roger E. Gisi. Auf der von ihm gegründeten Plattform Cloud-Finder Schweiz wird laufend auf neue Dienstleistungen und Nachrichten rund um Cloud-Computing, das immer mehr als Schlüsselfaktor für die Informatik
gesehen wird, hingewiesen.

Zuerst die Frage nach dem Schlüsselfaktor: Ist Cloud-Computing wirklich ein Schlüsselfaktor der künftigen Informatik-Landschaften?

Roger E. Gisi: Ja und auch nein. Cloud-Computing übt einen starken Einfluss auf andere Faktoren aus, ist aber selber von bestimmten Faktoren abhängig. Zu diesen gehören besonders leistungsfähige Netze und Übertragungswege, verfügbare Sende- und Empfangsgeräte, gemeinsame Standards und Interoperabilität. Ohne ein kompaktes Ökosystem steht Cloud alleine da – die Nutzen von Cloud sind aber so gross, dass sich das ganze System rasant entwickeln wird. Also ein klares Ja. Cloud-Computing hat sich vom Hype zur alltäglichen Realität gewandelt – für private Nutzer wie für Unternehmen. Die Cloud scheint einfach da zu sein und wird
als solche gar nicht mehr wahrgenommen, aber sie geht uns alle an.

Das heisst, wir alle müssen uns für Cloud-Computing interessieren und kommen um Cloud-Dienstleistungen wohl kaum mehr herum. Wie können gerade Unternehmen ihre Cloud-Anbieter selektieren, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können?

Nicht mehr und nicht weniger als bei der Auswahl «klassischer » IT-Provider! Aber beginnen muss man zunächst fundiert und seriös bei den eigenen Geschäftsprozessen, deren konkreten Anforderungen bis hin zum exakten Cloud-Service-Management und der Cloud-Governance. Aus der Perspektive Sicherheit sollten bei der Auswahl eines Providers mindestens vorab schon folgende Fragen geklärt werden: Wo liegen die Daten? Wie werden die Benutzer autorisiert?
Wird die Autorisierung in Echtzeit mit den aktuellen Benutzerrechten abgeglichen? Gibt es eine strenge Authentifizierung? Werden die Daten beim Cloud-Provider automatisch verschlüsselt?
Lesen sie den gesamten Artikel


von:  Thomas Berner


SOCIAL NETWORKS

myCloudService

Wählen Sie hier Ihre Anforderungen und lassen Sie sich die passenden Angebote / Anbieter anzeigen:

  • Dienstleistungen
  • Cloud Business Software
  • Infrastructure Cloud Services
  • Cloud Governance
  • Cloud-Security-Services
  • Cloud-Technologie /-Service-Art
  • RZ-Infrastruktur
  • Support Services
  • Usability
  • Zertifizierung / Empfehlung

Cloud-/ DL-/ RZ-Anbieter

Gartner & Cloud Computing

Cloud-Finder.Swiss

Bundesrätin Doris Leuthard
«Der Bund will Firmen unterstützen, die in der Schweiz investieren und Arbeitsplätze schaffen. Diese Firmen erhalten mit .swiss die Gelegenheit, sich im internationalen Wettbewerb optimal zu positionieren.» dot.swiss/medien/


Werden Sie jetzt Mitglied bei

Kalender Cloud Schweiz

Buchempfehlung

Partner