DARSTELLUNGSPROBLEME ?
 
Logo Cloud-Finder Schweiz
 
 
 

» Digitale Technologien . . .
» Blockchain verändert die Zukunft der Wirtschaft

» Die digitale Zukunft der Schweiz

 
 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
 
Projekte für Cloud-Computing; sind sie eine Entlastung für die Informatik, für die Geschäftseinheiten? Und das bei mehr Effizienz, schnellerem MarktGoing sowie tieferen Kosten für die Weiterentwicklung der IT? Dazu ein „einfaches Ja“. Die vielen erfolgreichen Anwendungsbeispiele in der Schweizer Wirtschaft bestätigen dies. Im Zuge des Digitalen Wandels müssen ganze Geschäftsmodelle und -prozesse neu ausgerichtet werden. Was ist aber dieser digitale Wandel, die Digitalisierung? Wie verändert sie Unternehmen? Welche Bereiche sind von der Digitalisierung besonders betroffen?
Cloud-Finder Schweiz (aus der Perspektive Cloud-Computing; aber nicht nur) sowie „Digitale Schweiz“ liefern Ihnen dazu, als Informations- und Entscheidungshilfe, als Wegweiser und Beispielsammlung praxisnahe Informationen. So können Sie Ihre Themen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte noch besser, schneller und auf multioptionalen Geschäftsprozessen noch spezifischer zu Entscheidern und Kunden bringen.

Gisi Roger Eric
 
 
IMG IMG
 
 
 
Competence Center Cloud / Digitale Schweiz
 
 
 
Gartner: Zwei Fünftel der IT-Experten sehen ihr IT-Unternehmen gerüstet für die digitale Geschäftswelt
 
 
41 Prozent der befragten IT-Experten glauben, ihr IT-Unternehmen sei für die digitale Geschäftswelt der nächsten zwei Jahre vorbereitet. 29 Prozent der Befragten sehen es als ihre primäre Aufgabe oder als wesentlichen Teil ihrer Aufgaben, sich mit den Anforderungen der digitalen Geschäftswelt zu beschäftigen.

„IT-Experten gaben an, dass sowohl ihre Investitionsprioritäten, Änderungen der IT-Infrastruktur als auch ihre Kompetenzentwicklung und die Zusammenarbeit zwischen Business und IT in Bewegung sind. Zudem berichten sie, dass sie sich unsicher sind, wie ihr IT-Unternehmen die digitale Transformation überstehen wird,“ sagte John Hagerty, Vice President und Distinguished Analyst bei Gartner. „Für einige von ihnen kommt diese Veränderung zu schnell. Für andere kommt sie nicht schnell genug. Viele wissen, dass sie sich verändern, umdenken und anders handeln müssen, aber sie tun sich mit diesen Veränderungen noch schwer.“
 
 
 
 
"Digitale Technologien . . .
 
 
. . . verändern das Geschäft von Unternehmen radikal und die treibende Kraft dahinter ist die Customer Experience", sagt Mark Troester, Vice President Digital Solutions bei Progress. "Viele Unternehmen betreiben diesen Wandel nicht ernsthaft genug. Sie müssen aufwachen und erkennen, dass sie nur durch konsequente Digitalisierung am Markt überleben können – und dass sie jetzt damit anfangen müssen."
 
 
 
 
The Global Information Technology Report 2016
 
 
  • Key Finding 1: The digital revolution changes the nature of innovation.
  • Key Finding 2: Firms will face increasing pressure to innovate continuously.
  • Key Finding 3: Businesses and governments are missing out on a rapidly growing digital population.
  • Key Finding 4: A new economy is shaping, requiring urgent innovations in governance and regulation.
 
 
Cloud – in/as Business
 
 
 
Gartner: Top 10 der strategischen Technologien für Behörden
 
 
Nachdem nahezu ein Jahrzehnt lang die Haltung „weniger ist mehr“ im Vordergrund stand, stehen die Leiter von Regierungsbehörden weiterhin unter Druck, die IT und Geschäftskosten zu optimieren, während sie digitale Innovationen im öffentlichen Sektor einführen. Um Behörden im Bereich der Transformation zu unterstützen, identifizierte Gartner die Top 10 der strategischen Technologien und stellt Handlungsempfehlungen für CIOs und IT-Führungskräfte zur Verfügung. Unter diesen sind Digital Workplace, Multichannel Citizen Engagement, Open Any Data, Citizen e-ID, Analytics Everywhere, Internet of Things und Digital Government Platforms.
 
 
 
 
Blockchain verändert die Zukunft der Wirtschaft

 
 
Die Technologie erhöht das Vertrauen in Geschäftsbeziehungen
Das IBM Institute of Business Value (IBV) hat eine neue Studie zum Thema Blockchain veröffentlicht. In der Studie mit dem Titel "Fast forward: Rethinking Enterprises, Ecosystems and Economies with Blockchains" beschreiben die Autoren, wie Blockchain-Technologie Geschäftsbeziehungen verändern kann. Hierbei kommen sie zu folgenden Ergebnissen:


1. Blockchain-Technologie reduziert die Komplexität von wirtschaftlichen Abläufen

2. Sie kann alle Geschäftspartner und Beteiligten in einem gemeinsamen, transparenten Netzwerk integrieren

3. Blockchain-Technologie verlangt keine überbordende IT und ist gleichzeitig sehr effizient

4. Sie kann flexibel innerhalb kürzester Zeit aufgesetzt werden

5. Blockchain-Technologie hilft dabei, sich selbst steuernde kognitive Netzwerke, zum Beispiel zwischen Sensoren im Internet-of-Things, zu ermöglichen


Weitere Details und die Studie finden Sie unter www.ibm.com/services/us/gbs/thoughtleadership/blockchain/
 
 
Applications
 
 
 
CRM im Gesundheitswesen
 
 
Der Kostendruck im Gesundheitswesen nimmt stetig zu. Gezielte Beziehungspflege und gezieltes Marketing bei den Zuweisern ist von höchster Bedeutung. Eine integrierte, dynamische und speziell an die Anforderungen der Branche angepasste CRM-Lösung hilft, Unternehmensprozesse effizienter zu gestalten, Kosten nachhaltig zu senken und die Marktchancen zu nutzen. Die CRM Lösung von Ambit AG, basierend auf Microsoft Dynamics CRM, bietet:
  • Eine einheitliche Datenbank mit allen Kunden-/Partnerinformationen (Spitäler, Ärzte, leitende Ärzte, Verbände, Krankenkassen, Presse, Gönner und andere Zuweiser)
  • Qualifizierung der Zuweiser
  • Gezielte Beziehungspflege und gezieltes Marketing bei den Zuweisern
  • Integration von Daten aus Vitomed, dem eigentlichen Patienten-/Fallverwaltungstool (ERP)
  • Effizientes Reporting
 
 
 
 
Für welche Unternehmen eignet sich die Secure Cloud am Besten?
 
 
Bei Klein- und Mittelunternehmen, bei denen jeder Mitarbeitende an einem Computerplatz sitzt, gibt es mathematisch am meisten Skaleneffekte und damit Kosteneinsparungen pro Mitarbeitenden aufgrund der Industrialisierung der Informationstechnologie. Das sind namentlich dienstleistungsorientierte Branchen wie Anwälte, Treuhänder, Unternehmensberater aller Art, Unternehmen aus Finanzen, Versicherungen, Immobilien und Personalvermittlung. Unternehmerinnen und Unternehmer aus diesen Branchen erkennen meist rasch die erheblichen Vorteile der gebotenen umfassenden Verlagerung der informationstechnologischen Infrastruktur in die Secure Cloud.
 
 
 
 
Gartner: Drei Best Practices für Unternehmen, um Software-Kosten um 30 Prozent zu reduzieren
 
 
Viele Unternehmen können ihre Software-Ausgaben um mehr als 30 Prozent verringern, indem sie drei Best Practices für die Optimierung von Software-Lizenzen anwenden . Die Schlüsselfaktoren zur Reduzierung der Ausgaben für Software-Lizenzen liegen in den Bereichen Anwendung, Konfiguration, Optimierung und Wiederverwendung von Software-Lizenzen sowie im Gebrauch von Software-Asset-Management-Methoden (SAM).
 
 
 
 
Red Hat JBoss EAP 7 ist als Grundlage für Hybrid-Cloud-Applikationen verfügbar

 
 
Das neue Release der Applikations-Plattform baut eine Brücke zwischen aktuellen und künftigen Entwicklungsparadigmen.
Weitere Informationen...
 
 
Security / Data Protection / Legal / Compliance / Quality
 
 
 
Cloud Security: Unternehmen fehlt es an Risikobewusstsein
 
 
Unternehmen verlagern verstärkt selbst strategisch wichtige Daten in die Cloud. Vor allem Anwendungen der Public Cloud stellen andere Anforderungen an die IT-Sicherheit als On-Premise-Systeme. Dennoch offenbaren Studien der Cloud Security Alliance (CSA) und von Skyhigh Networks, einem Anbieter von Cloud-Access-Security-Broker(CASB)-Technologie, dass die wenigsten Unternehmen umfassende Cloud-Security-Programme implementiert haben. Auch fehlt den Firmen ein angemessenes Risikobewusstsein. So haben erst rund 60 Prozent der Unternehmen einen Chief Information Security Officer (CISO) berufen und damit Compliance, Datensicherheit und Datenschutz organisatorisch verankert.
 
 
 
 
Red Hat stellt Scanner zur Erhöhung der Container-Sicherheit vor

 
 
Das neue Container-Interface bietet mehrere Scanner-Integrationen wie OpenSCAP oder Black Duck. Anwender können damit einfacher Container-Inhalte überprüfen. Auch kann mittels Scanner ermittelt werden, ob aktuelle Security-Updates vorhanden sind. Weitere Informationen...
 
 
 
 
Die digitale Zukunft der Schweiz
 
 
Fakten, Herausforderungen und Handlungsempfehlungen.
Die Schweiz soll ihre Rolle als sichere Hüterin von Daten global vermarkten.

Der vertrauenswürdige Umgang mit Daten sowie der Datenschutz sind strategisch wichtige Eckpfeiler bei der Digitalisierung. Die EPFL attestiert der Schweiz das Potenzial, sich in Sachen Datenschutz als globaler Marktführer zu etablieren. Sie empfiehlt, die Prioritäten in den nächsten Jahren wie folgt zu setzen:
  • Schaffung einer nationalen Dateninfrastruktur durch die Nutzung von Synergien zwischen der öffentlichen Hand und privaten Unternehmen. Dazu notwendig:
    • Schärfung des Bewusstseins der Wichtigkeit des Datenmanagements in allen Bereichen (öffentliche Hand, Forschungseinrichtungen, private Unternehmen).
    • Gemeinsames Verständnis für die nachhaltige Datennutzung in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit.
    • Gemeinsames Vorgehen von Politik und Wirtschaft.
  • Weiter sollte die Schweiz ihre Rolle als vertrauenswürdige und sichere Hüterin von Daten global vermarkten.
Quelle: EPFL – Collège du Management de la Technologie Odyssea, CH-1015 Lausanne, cdm@epfl.ch
 
 
Experts / Knowhow / Anwenderberichte
 
 
 
Martin Andenmatten - Glenfis AG
 
 
Martin Andenmatten ist Geschäftsführer der Firma Glenfis AG und leitet bei verschiedenen Kunden anspruchsvolle Service Management Projekte. Seit 2002 ist er ausserdem Kursleiter der erfolgreichen ITIL®, ISO 20000 und COBIT Trainings. Als akkreditierter Trainer für "Apollo13" und "Challenge of Egypt" führt er direkt beim Kunden Prozess-Simulationen durch.
 
 
Thomas Baggenstos - A. Baggenstos & Co. AG
 
 
Thomas Baggenstos übernahm 1993 die Geschäftsleitung von Baggenstos. Seit Januar 2013 ist er VR-Präsident von Baggenstos und zuständig für Marketing und Strategie. Er ist als Businessangel in verschiedenen Startups engagiert.
 
 
 
 
Enabling a Digital Transformation with Cloud Services
 
 
Our current IT platforms and solutions will not support a digital business in terms of speed, scalability and reliability. It is critical we transform our technology, IT ways of working, and IT capabilities if we are going to enable a digital enterprise.
Read the complete paper
 
 
Rapp: Hybrid Cloud und UC für 450 Ingenieure, Architekten und Planer
 
 
Konsequenter Einsatz von Microsoft Cloud und On Premise Technologie (hybrid Cloud), einfacher Fernzugriff und eine mit Skype for Business vollständig in die Office Anwendungen integrierte Kommunikationslösung – damit konnte die Rapp Gruppe die Produktivität steigern und den ICT Betrieb vereinfachen.
Lesen Sie den gesamten Bericht: baggenstos.ch (PDF)
 
 
Technology
 
 
 
Cloud Technology Will Have Most Influence on IT Professionals' Jobs
 
 
The survey found that the technologies areas that will most influence IT professionals' jobs and careers in the next 18 months are considered to be cloud computing, analytics, mobility and security.
"Emerging technologies in fields such as cloud computing, mobility, and data and analytics, in addition to security and risk management, are permeating nearly every aspect of the IT landscape," said Mr Hagerty. "It's essential that IT professionals identify and fill the main technology- and effectiveness-related skills gaps now — otherwise, they risk impeding their organisation's progress toward strategic goals."
The surveyed IT professionals identified the cloud as the technology that will have the single-biggest impact on their career in 2016. Twenty-two percent selected this option — a figure double that for the next most popular choice, data and analytics.
 
 
 
 
Industrieweit grösstes Lösungsportfolio rund um Linux-Container

 
 
Mit dem Container-Portfolio von Red Hat kann nahezu jede Unternehmensanforderung abgedeckt werden. Das Angebot reicht vom kostenfreien Entwicklungstool bis zu einer umfassenden Container-Plattform mit Platform-as-a-Service (PaaS)- und Container-as-a-Service (CaaS)-Unterstützung. Weitere Informationen...
 
 
IT Service Management
 
 
 
So funktioniert der neue Matrix42 SolutionBuilder
 
 
Kennen Sie schon den neuen SolutionBuilder von Matrix42? Administratoren können damit Formulare, Oberflächen und Prozesse ganz einfach per Drag&Drop an die Anforderungen der Endanwender anpassen. Sehen Sie in der Infografik, wie Sie mit dem SolutionBuilder zum Beispiel ein massgeschneidertes Störungsmanagement realisieren können.
 
 
Kalender Cloud Schweiz
 
 
 
Termine
 
 
16.08.2016 - 17.08.2016HERMES 5 Advanced mit Zertifizierung; Bern
22.08.2016 - 23.08.2016HERMES 5 Foundation mit Zertifizierung; Bern
23.08.2016 Matrix42 Kundentag Helvetia - Luzern
30.08.2016 - 31.08.2016topsoft 2016

weitere Termine
 
 
 
Expertenthemen zu Cloud, Cloud-Security und Applications CRM/XRM/CEM finden Sie hier.