Unabhängige Experten- und Marktplattform für die Schweiz.

Presenting-Partner

Presenting-Partner Logo bluewaysPresenting-Partner Logo blueways
Presenting-Partner Logo Digitale SchweizPresenting-Partner Logo Digitale Schweiz
Presenting-Partner Logo EcoCloudPresenting-Partner Logo EcoCloud
Presenting-Partner Logo HostpointPresenting-Partner Logo Hostpoint
Presenting-Partner Logo Interxion SchweizPresenting-Partner Logo Interxion Schweiz
Presenting-Partner Logo ISE AG Informatik Solutions EinsiedelnPresenting-Partner Logo ISE AG Informatik Solutions Einsiedeln
01.05.2016

Die Bedeutung der Digitalen Transformation für KMU

Jörg Holzmann, myfactory Software Schweiz AG

Die Digitale Transformation ist schon lange kein plakatives Schlagwort mehr, immer mehr Unternehmen entwickeln Strategien, um ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren und sich so den verändernden Marktbedingungen anzupassen. Trotzdem hat der digitale Wandel in vielen KMU noch keinen Einzug gehalten. Begründet liegt dies vielerorts in der Unternehmensphilosophie, denn die digitale Transformation muss aktiv umgesetzt werden. Daher sind die Kunden selbst die massgeblichen Treiber des digitalen Wandels. Doch was für Möglichkeiten haben KMU, um auf den fahrenden Zug aufzuspringen – und was sind die Chancen?

Das Unternehmen wird ganzheitlich in den Fokus gerückt
Durch Fortschreiten der Digitalen Transformation verändern sich die Marktbedingungen. Das Erkennen der Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung auf das bestehende Geschäftsmodell, auf Erlöse und Umsätze sowie auf Alleinstellungsmerkmale eines Unternehmens ist dabei ein obligatorischer Schritt. So verändern sich nicht nur einzelne Unternehmensbereiche, sondern es sind vielmehr nachhaltige Entscheidungen zu treffen, die alle Ressorts gleichermassen betreffen. Nicht selten ist sogar eine völlige Neuausrichtung erforderlich, die weitreichende Konsequenzen mit sich zieht. Der digitale Wandel nutzt damit alle Potenziale einer Integration von neuen Technologien als Chance für eine gesteigerte Wertschöpfungskette.

Smarte Lösungen sind relevanter denn je
Gemäss einer Studie des Marktforschungsunternehmens Crisp Research stufen sich 93 Prozent der deutschen Unternehmen angesichts des digitalen Wandels als gut bis sehr gut aufgestellt ein. Bedenklich ist allerdings eine andere Zahl: Bislang besitzen lediglich 42 Prozent der Befragten überhaupt eine funktionierende Strategie zur Digitalisierung ihres Unternehmens. Für die Industrie, die als einer der relevantesten Märkte für die Digitale Transformation gilt (Stichwort: Industrie 4.0), sind es sogar nur 35 Prozent der Studienteilnehmer.

Die Studie zeigt, dass die Ziele der Unternehmen – unabhängig von Branche und Unternehmensgrösse – zwar ambitioniert sind, jedoch eine deutliche Diskrepanz zwischen tatsächlicher Umsetzung und der Selbstwahrnehmung vorherrscht. 61 Prozent der Unternehmen geben daher an, dass sie sich lediglich als Mitläufer betrachten und sind entweder gar nicht oder nur teilweise den Herausforderungen gewachsen. Die Mehrheit der Entscheider besitzt noch immer keine funktionierende Strategie. Insbesondere die IT, die als zentrales Fundament der Digitalen Transformation gilt, geniesst in KMU noch immer nicht den notwendigen Stellenwert und viele Entscheider verkennen dadurch die Chancen von Innovationen.

So sind viele Technologien wie der cloudbasierte Datenaustausch im Privatgebrauch schon längst gang und gäbe. Doch Unternehmen stellen solche Entwicklungen vor neue Herausforderungen, da ein Umdenken in den Betrieben erfolgen muss. Ein weiteres Problem: Es sind Investitionen erforderlich, um die eigene IT umzustrukturieren und eine nachhaltige, zukunftsfähige IT-Architektur aufzubauen.

Die Cloud als Motor der Digitalen Transformation
Dank Cloud Computing haben Unternehmen nun die Möglichkeit ihre IT zumindest teilweise outzusourcen, da Leistungen einfach aus dem Rechenzentrum bezogen werden können. Insbesondere Software-as-a-Service setzt sich hierbei immer weiter durch. Die Vorteile liegen auf der Hand: grössere Flexibilität zu geringeren Kosten. Anstelle des Betriebs im eigenen Serverraum rückt nun das Beziehen der Software von einem spezialisierten Partner. Der Anbieter kümmert sich fortan um Hardware, Betrieb, Backups und die Weiterentwicklung. Dabei profitieren insbesondere KMU von den Sicherheitsmechanismen und Redundanzen spezialisierter Rechenzentren, die denen im eigenen Serverraum bei Weitem überlegen sind. Dank verschlüsseltem, webbasierten Zugriff stehen die Dienste unabhängig von Ort, Zeit oder Endgerät zur Verfügung.

Auch komplexe Business Software funktioniert als SaaS
Der Siegeszug des Software-as-a-Service-Modells macht auch vor Business Software keinen halt. Eine cloudbasierte ERP Software kann so die wertschöpfenden und administrativen Unternehmensprozesse mit denselben Funktionen abbilden wie eine on-premise Installation. Dabei macht eine heterogene IT-Landschaft durch umfangreichere Systeme immer häufiger einem ganzheitlichen Ansatz Platz, da eine vollständige Digitalisierung sämtlicher Geschäftsprozesse auch wachsende Anforderungen an die Datenqualität stellt.

An dieser Stelle sind die Entscheider in den KMU gefragt, denn sie müssen handeln, um langfristig auf dem Markt bestehen zu können. Veraltete Software, nicht kompatible Lösungen und aufwändige IT-Infrastrukturen verlangsamen den Prozess der Digitalen Transformation – oder verhindern ihn gar vollständig. Nur mit einer durchdachten Strategie und einer Fokussierung auf die IT gelingt der Wandel in den Unternehmen. Schliesslich geht es bei der digitalen Transformation um viel mehr als nur um eine technologische Veränderung.


Jörg Holzmann, myfactory Software Schweiz AG


SOCIAL NETWORKS
  • myCloudService

    Wählen Sie hier Ihre Anforderungen und lassen Sie sich die passenden Angebote / Anbieter anzeigen:

    • Dienstleistungen
    • Cloud Business Software
    • Infrastructure Cloud Services
    • Cloud Governance
    • Cloud-Security-Services
    • Cloud-Technologie /-Service-Art
    • RZ-Infrastruktur
    • Support Services
    • Usability
    • Zertifizierung / Empfehlung

    Cloud-/ DL-/ RZ-Anbieter

    Gartner & Cloud Computing

    Buchempfehlung

    Partner

    Cloud-Finder Schweiz: Newsletter